Michelle Kranz  

Ausbildung:
Studium der Malerei 2019-2020 Kunstakademie Kolbermoor(Felix Eckhardt) 
Studium Architektur FH München
Fachabitur FOS Kunst & Gestaltung
2009-2014 Gründung Kunst & Kinderatelier
Ich arbeite seit 2014 Vollzeit als Künstlerin, fertige Auftragsarbeiten an und arbeite zusammen mit Galerien, Schulen und Unternehmen (Stärkung & Förderung der Unternehmenskultur).

Finde innere Ruhe & verfolge deine Ziele

 Ich bin davon überzeugt, dass unsere Umgebung einen großen Einfluss auf unser inneres Gleichgewicht hat. Deshalb habe ich mich darauf spezialisiert, Kunstwerke zu schaffen, die dazu beitragen können dieses Gleichgewicht wiederzufinden oder sogar noch weiter auszubauen. Durch meine Kunst möchte ich Menschen dabei helfen, ihre innere Ruhe zu finden und sie unterstützen ihre Ziele zu verfolgen. Hierfür beschäftige ich mich intensiv mit der Wirkung von Farben auf unseren Körper und unsere inneren Empfindungen. Jedes meiner Bilder hat ein gewolltes Farbkonzept, das eine bestimmte Wirkung auf den Betrachter haben soll.

Beim Entstehungsprozess lege ich die einzelnen Farbschichten schrittweise an - zunächst bildet der Hintergrund die Grundstimmung des Gemäldes und dann wachsen - Schicht für Schicht - farbige Kreise hinzu  bis zum harmonischen Ganzen mit der gewünschten Wirkung.

 

Warum Kreise und Bubbles

Die runde Form des Kreises hat eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf uns Menschen. Sie symbolisiert Unendlichkeit und Harmonie. In der Natur finden wir organische Formen wie Zellen oder Blasen, die ebenfalls kreisförmig sind. Der Betrachter wird durch das Anschauen von Kreisen die über die Bildfläche wachsen regelrecht auf Reisen zu sich selbst geschickt - ich nenne sie "Bubbles". Es ist faszinierend zu beobachten, wie ein Kreis immer weiter fortgesetzt werden kann ohne jemals einen Anfang oder ein Ende zu haben - genau wie unser eigenes Leben mit all seinen Herausforderungen und Möglichkeiten!

 

Jede Bubble steht hierbei für einen Gedanken, dessen Netzwerk sich unkontrolliert ausbreiten kann -  durch beruhigende Kreise möchte ich Ruhe ins Chaos des Alltags bringen. Denn unser Gehirn will stets Problemlösungen finden und kreiert somit eine Vielzahl an Themenkreisen, welche oft schwer kontrollierbar scheinen.
Doch wenn man lernt seine eigene Achtsamkeit gezielt einzusetzen, wird es möglich den eigenen Fokus wiederzufinden - sei es bei der Arbeit oder im privaten Leben.

Meine Absicht

Meine Absicht ist es, dazu beizutragen, dass jeder Mensch seine innere Balance findet. Dazu gehört das Erlernen der Fähigkeit innezuhalten und bewusst hinzuschauen anstatt blindlings vorbeizurasen. Ich möchte den Betrachter dabei unterstützen aufzuhören, alles kontrollieren zu wollen oder sich ständig unter Kontrolle zu fühlen und stattdessen ermutigen, selbst die eigene Führung zu übernehmen.

 

Meine Kunstwerke dienen als Erinnerung daran, in unseren eigenen vier Wänden unsere Bedürfnisse nicht aus dem Blickfeld zu verlieren.

mein moodboard

Mein Moodboard hängt an meiner Wand als Inspirationsquelle. Hier finde ich, was ich im Malprozess brauche - meine eigene Anleitung zur Farbauswahl und zur Findung von Aufgaben für die einzelnen Kunstwerke. Es ist nach den Chakren strukturiert, die manche Menschen aus dem Yoga kennen. Immer wieder werde ich von meinem Moodboard auf neue Ideen gebracht. Welche Farbwirkung ich ansprechen möchte, welche Bereiche im Körper mit welcher Aufgabe verbunden sind. Hier entdecke ich täglich die magische Kraft der Farben und wie sie sich gegenseitig inspirieren und ihre Fähigkeiten zum Ausdruck bringen.